Smart Textiles für VISIONÄRE FAHRZEUGKONZEPTE

oasis

Messen, Mode & Trends

26. Juli 2017 - Automobiltextilien der STRÄHLE+HESS GmbH lassen Fahrzeug-Innenräume durch Farben, Strukturen und Materialien zu etwas ganz Besonderem werden.

Das Unternehmen aus dem schwäbischen Althengstett ist regelmäßig beteiligt an Showcar-Projekten namhafter Automobilhersteller bei Innenraumtextilien, Keder und Applikationen.

In den vergangenen Jahren hat die Schweizer Ideenschmiede Rinspeed bereits zahlreiche Showcar-Interieurs in Zusammenarbeit mit STRÄHLE+HESS gestaltet. Rindspeed entwickelt jedes Jahr spektakuläre Showcars in Zusammenarbeit mit Partnern aus verschiedenen Branchen. Ein Team, bestehend aus dem Projektverantwortlichem und dem S+H Designstudio, entwickelt abgestimmt auf die jeweilige Besonderheit des Showcars die dazu passenden Innenraumtextilien.

Rollender Kleingarten für den Großstadtdschungel
Das diesjährige Rinspeed Showcar „Oasis“ öffnet eine neue Dimension. Der automatisiert fahrende E-Flitzer ist nicht nur zweckmäßiges Transportmittel, sondern „Next Generation“ – mit vielen technischen und optischen Leckerbissen. Oasis bietet jeglichen Komfort und modernste Mulitmedia- und Kommunikationslösungen – sowie als besonderes Highlight einen Kleingarten hinter der Windschutzscheibe. Denn: In der Großstadt der Zukunft wird neben Wohnung und Arbeit mehr und mehr das Auto zum dritten Lebensraum. Doch das kann nur funktionieren, wenn man sich im Auto geborgen und zu Hause fühlt. Die Insassen sollen Behagen wie in ihrer eigenen VIP Lounge empfinden.

Die Herausforderung für den Innenraum bestand darin, das Auto durch Textilien und die Farbgebung zu einer Oase der Behaglichkeit zu machen. Verwendet wurde hellgraue Rundstrickware in der Farbe Frost, kombiniert mit Leder. Keder in leuchtendem Lemon Grass-Grün sorgen für einen Frischekick, Himmel und Säulen strahlen durch weißes Gewirke in der Farbe Pur. Für die Gestaltung des Innenraums als perfekten Wohlfühlort kamen atmungsaktive und temperaturausgleichende Materialien zum Einsatz. Ganz nach Bedarf wärmt oder kühlt Wolle die Glieder. Ein Anteil von 20 Prozent Polyamid sorg dafür, dass alles in Form bleibt.

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas und dem Genfer Autosalon zog das Showcar Rinspeed Oasis alle Augen auf sich. Das 10. Showcar-Projekt - sozusagen das Jubiläums-Showcar in der Zusammenarbeit von Rinspeed und STRÄHLE+HESS - steht bereits in den Startlöchern. Man darf gespannt sein!

Bei STRÄHLE+HESS wird Textil gelebt. Und das schon seit mehr als 90 Jahren.
Waren in den Anfangsjahren ab 1926 noch klassische Strick- und Wirkwaren das Metier von STRÄHLE+HESS, so sind es heute hochtechnische Spezialtextilien für Fahrzeuginnenräume. Mit Begeisterung stricken und wirken über 250 Mitarbeiter in Althengstett, Bisingen und Auburn (USA) für die inneren Werte von Autos. Im Juli 2017 wird in Topolcany (Slowakei) ein weiteres Werk eröffnet. Das schwäbische Traditionsunternehmen gehört zu den weltweit führenden Automobilzulieferern im Bereich innovativer Oberflächen im Innenraum von Premium-Fahrzeugen. STRÄHLE+HESS Produkte leisten aber auch gänzlich unsichtbar ihre Dienste: Damit es nicht knarzt und quietscht, werden dafür im Bereich Solutions die passenden Lösungen entwickelt.

Bild: STRÄHLE+HESS

zur Übersicht