t+m Industrie 4.0

LabTour textil+mode 4.0

Vom 21. Juni 2017 bis 20. Dezember 2017 - Industrie 4.0 zum Anfassen - das ermöglicht Ihnen die LabTour textil+mode 4.0 als weiterer Baustein der Veranstaltungsreihe zur Digitalisierung in der Textil- und Modeindustrie.

Die Tour bietet an mehreren Terminen einen kompakten Überblick über die Industrie 4.0. Organisiert wird die LabTour textil+mode 4.0 durch die jeweiligen Forschungsinstitute. Sie zeigt die Kompetenzen der DITF im Kontext Textil 4.0 an vier Stationen:

• Simulate, Print & Cut – ein durchgängiges Konzept für die virtuelle Entwicklung von Bekleidung und deren Produktion
• Digitaldrucktechnikum – das sich nicht nur mit der Farbgebung, sondern auch mit der Erzeugung von funktionellen Schichten auf Textilien befasst.
• Lichtlabor – in dem visuelle Effekte von Textilien mit aktiver und passiver Leuchtfunktion sowie Textilien mit Farbänderungseffekten entwickelt und beurteilt werden.
• Pneumatische Textilien – mechanische Kraftübertragung mit clever gestalteten Geweben.
• 3-D Weben – neueste Erkenntnisse aus dem Bereich der mehrdimensionalen Gewebe.

Wo:
Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf
Körschtalstr. 26
73770 Denkendorf

Wann:
21. Juni 2017

Beginn
14:00 Uhr

Anmeldung:
www.textil-mode.de/labtour
Anmeldeschluss ist der 16.Juni 2017


Kooperationspartner sind:
Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.
www.textil-mode.de und das
Forschungskuratorium Textil e. V.
www.textilforschung.de


zur Übersicht