Mexiko - Diversifizierung der Exportmärkte

27. April 2017 - Veranstaltung des Lateinamerika-Vereins, der Hannover Messe und der Santander Bank zu Geschäftschancen in Mexiko im Licht der aktuellen Handelspolitik.

Mexiko strebt schon länger eine Diversifizierung seiner außenwirtschaftlichen Beziehungen an. Die Wahl von Donald Trump zum US-amerikanischen Präsidenten und dessen protektionistischen Ankündigungen, insbesondere in Richtung Mexiko, könnten die zweitgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas nun zu einem schnelleren Überdenken ihrer Handelspolitik und der enormen Abhängigkeit von der US-amerikanischen Wirtschaft bewegen und auch eine neue Dynamik in die deutsch-mexikanischen Beziehungen bringen.

Der LAV und die Deutsche Messe veranstalten gemeinsam mit der Santander Bank am

Donnerstag, 27.04.2016, 13:00-17:00
Hannover Messe (Halle 3, Stand H34, Business Forum 1)


das Business Forum Global Business & Markets der Hannover Messe mit dem Titel

"Mexiko – Diversifizierung der Exportmärkte",

um über die Diversifizierungspotenziale Mexikos und sich daraus entwickelnde Geschäftschancen für deutsche Unternehmen zu diskutieren.

zur Übersicht