Maschenseminar

Technologie und Bindungstechnik der Maschenwaren

Vom 24. Oktober 2017 bis 24. Oktober 2017 - Sonderseminar zur Vermittlung der Grundlagen der Maschentechnologie

Das 1-tägige Seminar soll die Grundlagen der Maschentechnologie mit allen wichtigen Kenngrößen behandeln und in die Technik sowie Bindungstechnik der Strick-, Kulierwirk- und Kettenwirkmaschinen einführen. Das erlangte Wissen soll eine selbstständige Weiterbildung und Vertiefung der Kenntnisse in der beruflichen Praxis ermöglichen.

Geschult werden die allgemeinen Grundlagen der Maschentechnologie wie die Prinzipien der Maschenbildung, Bindungstechnik in der Flach- und Rundstrickerei und Kettenwirkpraxis, sowie die Einteilung der Maschenwaren und der maschenbildenden Maschinen. Darüber hinaus werden Aufbau und Arbeitsweise von Flach- und Rundstrickmaschinen, Flachkuliermaschinen und Kettenwirkmaschinen erklärt.

Das eintägige Seminar richtet sich an Fachleute sowohl aus dem Textil- und Bekleidungshandel, der Textil- und Bekleidungsindustrie als auch aus der Chemiefaserindustrie. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Wann:
24. Oktober 2017
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Wo:
Textile and Fashion Institute Mönchengladbach
Webschulstr.31
41065 Mönchengladbach

Teilnahmegebühr:
€ 390,- p. P.

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Marcus O.Weber
Marcus.O.Weber@web.de

Anmeldung und nähere Informationen unter:
www.textile-fashion-institute-mg.de/index.php?show=seminar&id=32

zur Übersicht