BTE-Kongress Fashion Emotion 4.0

06. Juni 2018 - Innovative Anregungen und überzeugende Praxisbeispiele zum Thema Modehandel präsentiert der 4. BTE-Kongress „Fashion-Emotion 4.0: Profilierung des Modehandels lokal und digital“ am 6. Juni in Köln. ++Sonderkonditionen für GESAMTMASCHE-Mitglieder!++

Der Fashionmarkt unterliegt einem immer schnelleren Wandel. Für den mittelständischen Modehandel ist es entscheidend, die notwendige regionale Orientierung mit sinnvollen digitalen Tools zu unterstützen, um für die Kunden auch bei zunehmendem (Online-)Wettbewerb attraktiv zu bleiben.

Neue Wege, innovative Anregungen und überzeugende Praxisbeispiele zu diesem Thema präsentiert der 4. BTE-Kongress „Fashion-Emotion 4.0: Profilierung des Modehandels lokal und digital“ am 6. Juni in Köln. Das Themenspektrum der Vorträge und Diskussionsrunden reicht von inspirierender Waren-Präsentation über zeitgemäße Werbeplanung und Praxis-Erfahrungen mit Influencern bis zum Erfolgsfaktor Beratung und Service.

Zu Beginn analysiert IfH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz, wie die Kunden sich heute und künftig beim Modekauf verhalten und worauf sie Wert legen. Praxisvorträge kommen u.a. von den Modehäusern Böckmann (Recke), Garhammer (Waldkirchen) und Kutsam (Bad Hall), hochkarätige Expertenreferate u.a. von Blocher Partners sowie Hutter + Unger. Als Abrundung werden die bisherigen Erfahrungen mit der digitalen Regalverlängerung im Modehandel vorgestellt. Moderiert wird der BTE-Kongress, der von einer themenbezogenen Fachausstellung begleitet wird, durch Michael Werner, Chefredakteur der TextilWirtschaft. Drei Pausen bieten in Kombinatione mit einer begleitenden Fachausstellung wieder reichlich Gelegenheit für den persönlichen Austausch.

Wann?
6. Juni 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr

Wo?
Mediapark, 50670 Köln

Teilnahmegebühr, Frühbucher- und Sonderpreis:
- Der Preis für Teilnehmer aus der Fashionbranche beträgt 395 EUR p. P.
- GESAMTMASCHE-Mitglieder erhalten 10 % Nachlass (bitte bei Anmeldung angeben).
- Bei Anmeldung bis 15. April 2018 gibt es dazu einen weiteren Rabatt von 10 %.

Weitere Informationen und Anmeldung beim BTE, Alexandra Müller, Tel. +49 221 921509-41, Fax -10, mueller@bte.de und im Internet unter www.bte.de (Rubrik: Veranstaltungen).

zur Übersicht