Etikett mit Fragezeichen

Was muss aufs Etikett?

21. Juni 2018 - Informieren Sie sich über die Textilkennzeichnung im B2B- und B2C-Geschäft. Diskutieren Sie mit uns über die praktische Umsetzung, erarbeiten Sie gemeinsam Lösungen und tauschen Sie Erfahrungen aus.

Die richtige Kennzeichnung ist für die Textil- und Modebranche ein komplexes Thema. Durch den Online-Handel und die zunehmende Internationalisierung des Geschäfts entstehen neue Anforderungen. Das Internet lässt Versäumnisse schnell zutage treten und erhöht das Risiko von Abmahnungen.

Schwerpunkt unseres Workshops sind die aktuellen Kennzeichnungsregeln in Deutschland und Europa. Daneben werden die verpflichtende Herstellerangabe, die Pflegekennzeichnung sowie die Ursprungskennzeichnung "Made in" behandelt. Ein Exkurs in die nordamerikanische Kennzeichnungswelt rundet das Programm ab. Alle Themen werden anhand von Beispielen aus der Praxis erläutert.

Inhalt

- Kennzeichnung gem. EU-Textilkennzeichnungsverordnung
*Die wichtigsten Regeln: zulässige Bezeichnungen, Gewichtsanteile, Waren aus mehreren Komponenten
*Besondere Regeln für Mieder- und Strumpfwaren
*Anbringung und Erscheinungsbild
*Nicht-textile Teile tierischen Ursprungs
*Weitere Sonderregeln, Ausnahmen und Toleranzen

- Herstellerangabe gem. ProdSG
- Pflegekennzeichnung
- Ursprungskennzeichnung „Made in“
- Exkurs: Kennzeichnung in den USA und Kanada

Teilnehmer können Praxisfälle und Diskussionswünsche bis eine Woche vor dem Workshop bei Gesamtmasche einreichen.

Referentin:
Dipl.-Vw. Silvia Jungbauer, Hauptgeschäftsführerin Gesamtmasche

Wann?
21. Juni 2017, 10:00 bis 16:30 Uhr

Wo?
GESAMTMASCHE e. V., Ulmer Str. 300, 70328 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
EUR 190,-- (Mitglieder Gesamtmasche und Fachvereinigung Wirkerei-Strickerei) / EUR 390,-- (Nicht-Mitglieder)

Bitte melden Sie sich bis zum 15. Juni 2018 zum Workshop an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Sie interessieren sich für unsere Seminare, erhalten aber noch keine Einladungen? Bitte kontaktieren Sie uns!

zur Übersicht