Neuigkeiten

MESSEN, MODE & TRENDS
 
 
 
Heimtextil 2018: nahezu ausgebucht
19.10.2018
Bereits 98 Prozent der Fläche der weltweiten Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien vom 9. bis 12. Januar 2018 sind bereits belegt. Das Programm hat Architekten, Innenarchitekten und Hotelplaner im Blickpunkt.

„Die große Nachfrage von Seiten unserer Aussteller gibt uns Rückenwind für die Planung der kommenden Heimtextil. Dabei werden wir vor allem das Angebot für das Objektgeschäft weiter ausbauen“, berichtet Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.

Starke Nachfrage erlebt erneut das Hochwertsegment an Dekorationsstoffen in der Halle 3.1. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage werden 2018 hochwertige Möbel- und Dekostoffe erstmals eine weitere Präsentationsmöglichkeit in der Halle 4.2 erhalten. Rückkehrer verzeichnet die Produktgruppe „sun“: Oba Perdesan Perde Sanayi (Türkei) präsentiert hochwertige Sicht- und Sonnenschutzsysteme in der Halle 5.1. Außerdem haben sich aus Deutschland die Branchengrößen MHZ Hachtel, Kadeco, Erfal und Buchheister sowie aus den Niederlanden die Forest Group angemeldet.

Hohe Aufmerksamkeit genießt erneut der Bereich „digital print technology“, der neueste Drucktechnologien für die Heimtextilindustrie präsentiert. Bereits jetzt haben sich nahezu alle Marktführer angemeldet, wie etwa Hewlett Packard Deutschland, Epson (Italien), Mimaki (Niederlande), Kornit (Deutschland) und Reggiani (Italien).

Angetrieben von der stetig steigenden Bedeutung der Objektausstattung baut die Heimtextil ihre Position als Top-Innovations- und Wissensplattform für textile Lösungen in der Architektur und Hoteleinrichtung weiter aus. Dabei setzen die Messeverantwortlichen auf die Unterstützung eines international besetzten Think Tanks und planen für Januar 2018 unter dem Titel „Interior.Architecture.Hospitality“ eine Vielzahl an Präsentationen, Informationsangeboten und Networking-Gelegenheiten. Dazu zählen neben einem hochkarätigen Vortragsprogramm auch branchenspezifische Messeführungen, ein spezielles Ausstellerverzeichnis sowie ein Treffpunkt zum Networken für Architekten, Interior Designer und Hoteleinrichter.

Mehr zum Thema
Mitglieder
digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X