Bundeskanzler-Stipendium für Führungskräfte aus fünf Ländern

Bundeskanzler-Stipendium für Führungskräfte aus fünf Ländern
Die Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt Stipendien an angehende Führungskräfte aus Brasilien, China, Indien, Russland und den USA. Bewerbungen sind bis 15. September möglich. ...

Der neue Bewerbungszeitraum für Bundeskanzlerstipendien, die über die Alexander von Humboldt-Stiftung an angehende Führungskräfte aus Brasilien, China, Indien, Russland und den USA vergeben werden, hat begonnen. Den Stipendiaten wird die Möglichkeit gegeben, während eines Aufenthaltes in Deutschland ein eigenes Projekt umzusetzen. Sie sollen so als künftige Mittler zwischen diesen Ländern und Deutschland gewonnen werden.

Mitgliedsfirmen mit Interesse and dem Programm können geeignete Mitarbeiter oder Partner aus den genannten fünf Ländern auf das Stipendium aufmerksam machen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link: http://www.humboldt-foundation.de/web/german-chancellor-fellowship.html zu finden. Fragen können an info@avh.de gerichtet werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2019.


X