Fachtagung für Gesundheit und Sicherheit in der Textilbranche

Fachtagung für Gesundheit und Sicherheit in der Textilbranche

22 Mai - 23 Mai 2019

Die BG ETEM führt am 22. und 23. Mai 2019 die Fachtagung Textil und Mode in München durch. Die Tagung richtet sich an Betriebsleiter, Betriebsräte und Sicherheitsfachkräfte der Branchen Textilherstellung, Textilverarbeitung, Textilpflege und Schuhe.

Termin zum Kalender hinzufügen

Am 22. und 23. Mai 2019 findet in München die Fachtagung Textil und Mode statt. Mit den interessanten Themen

• Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden gemeinsam gestalten
• Präventionsthemen anschaulich vermitteln
• Mutterschutzgesetz in der Gefährdungsbeurteilung
• Risiko von Staubexplosionen in Textilbetrieben
• Was bedeutet die neue PSA-Verordnung für den Textilservice?
• Unfälle in den textilen Branchen
• Mitarbeiterwissen durch einfaches Meldesystem für Beinahe-Unfälle nutzen
• Smarte Textilien – nicht nur am Menschen

ist die Teilnahme an der Veranstaltung als Fortbildung

– nach § 5 (3) ASIG (Fortbildung von Sicherheitsfachkräften)
– nach Anlage 3, Abschnitt 2.2 der DGUV Vorschrift 2 (Fortbildungsmaßnahme für Unternehmer im Unternehmermodell)

anerkannt.

Für den Abend ist für die Teilnehmer eine Modenschau geplant, die mit ausgewählten Produkten das Spektrum der Textil- und Modeindustrie der Mitgliedsbetriebe dokumentieren soll. Interessierte Unternehmen, die bei der Tagung vertreten sind, können sich daran beteiligen. Weitere Informationen dazu erhalten sie vom Organisationsbüro der Tagung:

BGETEM – Fachgebiet Textil und Mode
Telefon: +49 821 3159-7241
Telefax: +49 821 3159-1661
egger.cornelia@bgetem.de

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Reise- und Übernachtungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst. Weitere Informationen zur Tagung mit Online-Anmeldung, Tagungsprogramm und Faltblatt finden Sie hier.

Seminarort:  Maritim Hotel, Goethestraße 7, 80336 München.



Zur Übersicht >>

X