Neuigkeiten

FORSCHUNG, TECHNIK & UMWELT
 
 
 
2. Kooperationsforum Textil und Nachhaltigkeit
13.12.2016
Das am 06. November in Hof statt fand stellt fest: Nachhaltigkeit ist Trend für Entwicklungen umweltfreundlicher Textilien und Bekleidung, sowie Innovationen im Bereich Fasern und Funktionalisierung.

170 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft hörten Vorträge und diskutierten zu Best-Practice Beispielen für die Umsetzung von Nachhaltigkeitskonzepten in der Textil- und Bekleidungsindustrie.

VerbraucherInnen sind sich ihrer Verantwortung bewusst und erwarten zunehmend ökologisch und sozial verantwortbare Produkte und Dienstleistungen. Vor diesem Hintergrund sind in der Industrie verschiedene Nachhaltigkeitsstrategien beobachtbar: Dies beginnt bei optimierten Geschäftsprozessen und einem nachhaltigen Design, erstreckt sich über den Einsatz biobasierter Materialien und einer Optimierung des Ressourcenverbrauchs bis hin zum Recycling. Stichwort „Geschlossene Wertstoffkreisläufe“.
Die Hersteller engangieren sich, um Nachhaltigkeit in der kompletten Wertschöpfungskette voranzutreiben und neue Kooperationen zu erschließen.

Das Kooperationsforum wird von der Bayern Innovativ GmbH im Rahmen des Netzwerks Textile Innovation konzipiert und organisiert. Die Ausrichtung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. und erfährt dabei umfassende Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Weitere Partner sind der Dialog Textil-Bekleidung, der Verband Gesamtmasche, die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken und Bayreuth, die Industrie- und Handelskammer zu Coburg, die Wirtschaftsregion Hochfranken und das Innovations-Zentrum Kronach.

Quelle: Pressemitteilung Bayern Innovativ GmbH
Bildquelle: © Bayern Innovativ GmbH

digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X