Normungsroadmap KI

FORSCHUNG, TECHNIK & UMWELT
 
 
 
Normungsroadmap KI
Die Roadmap liefert einen umfassenden Überblick über den Status quo, Anforderungen und Herausforderungen sowie Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu sieben Schwerpunktthemen rund um KI

Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN), die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik, Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben die Normungsroadmap KI veröffentlicht.

Die Roadmap liefert einen umfassenden Überblick über den Status quo, Anforderungen und Herausforderungen sowie Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu sieben Schwerpunktthemen rund um KI:

– Grundlagen

– Ethik/Responsible AI

– Qualität, Konformitätsbewertung und Zertifizierung

– IT-Sicherheit bei KI-Systemen

– industrielle Automation

– Mobilität und Logistik

– KI in der Medizin

Die Umsetzung der Handlungsempfehlungen soll dazu beitragen, die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft im internationalen Wettbewerb der Künstlichen Intelligenz zu stärken und innovationsfreundliche Bedingungen für diese Technologie der Zukunft schaffen. Darüber hinaus raten die Experten zur Initiierung eines nationalen Umsetzungsprogrammes „Trusted AI“ (Vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz). Dadurch hätte Deutschland die Chance, ein weltweit erstes KI-Zertifizierungsprogramm zu entwickeln. Die Normungsroadmap KI wird künftig regelmäßig aktualisiert, um sich ändernde Anforderungen zu berücksichtigen.

Das Dokument ist auf www.din.de/go/normungsroadmapki kostenlos abrufbar.

Bild: © DIN

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X