Neuigkeiten

RECHT & WIRTSCHAFT
 
 
 
Die TEXperten®-Box
21.02.2018
Wie entsteht eine synthetische Faser? Kann man den Selbstreinigungseffekt eines Textils beobachten? Dass Textilien hochspannend sind, soll die neu entwickelte Maschen-TEXperten®-Box beweisen.

Die Box beinhaltet 8 Experimente, die für die 7.-10. Klasse der Sekundarstufe ausgelegt sind. Das in den Boxen enthaltene Lehr- und Lernmaterial wurde 2016 im Rahmen eines mehrjährigen fachdidaktischen Forschungsprojektes von der Pädagogischen Hochschule Freiburg entwickelt und erprobt.

Zusammengestellt wurde die Box unter der Koordination der Fachvereinigung Wirkerei-Strickerei e.V., dem regionalen Textilverband im Zollernalbkreis mit Hilfe seiner Mitgliedsunternehmen und mit Unterstützung von Gesamtmasche.

Die Firmen Carl Meiser, Eschler, Nina von C., Marc Cain, Mattes & Ammann, Mey und Peter Müller haben die Materialien für die „TEXperimente“ 35-mal besorgt, sodass insgesamt 35 Maschen-TEXperten®-Boxen erstellt werden konnten.

Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen trafen sich bei der Firma Mey, um die Experimente zusammen zu verpacken. Jedes Experiment wurde in einer der textilen Taschen untergebracht, die hierfür exklusiv im Zollernalbkreis gefertigt wurden: Der Stoff, ein modernes Abstandsgewirke, kommt aus dem Hause Eschler, der Aufdruck des jeweiligen Experiments und der Logos wurde von der Textildruckerei Heinrich Mayer übernommen und die Näharbeiten steuerte die Firma Kubetex bei.

“Mit der Maschen-TEXperten®-Box lernen Schülerinnen und Schüler Eigenschaftsprofile moderner textiler Materialien kennen.”
Kai-Uwe Götz, Fachvereinigung & Gesamtmasche

Die Box vermittelt fachlich fundiertes Basiswissen von textilen Lerninhalten und den zugrundeliegenden naturwissenschaftlichen Prinzipien. Die Experimente machen die Eigenschaften Stoffe und textile Flächen hautnah erfahrbar. Schülerinnen und Schüler können selbst synthetische Fasern herzustellen und lernen aus eigener Anschauung, Stoffeigenschaften zu verstehen. Hierzu gehören Oberflächenspannung, Selbstreinigungseffekt, Wärmeisolierung, Wassertransport und auch Brennverhalten. Auf diese Weise können die Branche und ihre Erzeugnisse im Kontext von Ästhetik, Funktionalität und Nachhaltigkeit wahrgenommen werden. Die Box beinhaltet zudem Informationen zu den textilen Ausbildungsberufen sowie der Webseite „Go Textile!“ und eröffnet eine zuverlässige Berufsorientierung im Bereich der Textil- und Modebranche.

Kaufen kann man die Maschen-TEXperten®-Box allerdings nicht: Sie wurde im Rahmen der Ausbildungsmesse „Textil und Technik“ in Balingen am 24. Februar den Besuchern präsentiert und von den beteiligten Firmen an im Zollernalbkreis beheimatete oder angrenzende Schulen gespendet.

digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X