Happy Birthday, Karl Conzelmann!

RECHT & WIRTSCHAFT
 
 
 
Happy Birthday, Karl Conzelmann!
03.09.2020
Das Tailfinger Unternehmen Karl Conzelmann GmbH & Co. KG mit seinen Marken Nina von C. und like it! begeht im September 2020 sein 100 jähriges Bestehen. Gefeiert wird allerdings erst im 101. Jahr.

Mit 120 Beschäftigen am Standort Albstadt-Tailfingen, einer modernen Strickerei und CAD-gesteuerter Zuschneiderei gehört Karl Conzelmann zu den Vorzeigeunternehmen der Branche. Viele der gestrickten Stoffe sind Conzelmann-Kreationen, die exklusiv eingesetzt werden. Das Unternehmen verarbeitet viel Bio-Baumwolle mit GOTS-Zertifikat sowie hochfeine Modalqualitäten. Ausgerüstet wird bei Betrieben der Region – auch in dieser Hinsicht steht nachhaltiges Produzieren ganz oben auf der Prioritätenliste des Traditionsunternehmens. Bereits seit den 1970iger Jahren verwendet Karl Conzelmann zum Bleichen der Stoffe umweltfreundliche Wasserstoffperoxid Bleiche anstatt Chlorit Bleiche. 

Gleichzeitig achtet das Unternehmen in allen Bereichen auf eine möglichst energieeffiziente Produktion. Für Frühjahr/Sommer 2021 wurde sogar die Basic-Kollektion Ecosoft aus recycelten Rohstoffen entwickelt und damit ein weiterer Schritt in Sachen Nachhaltigkeit unternommen.  

In den eigenen Betrieben in Portugal und Rumänien wird mit teilautomatisierten Nähmaschinen konfektioniert. Das Werk in Portugal wurde im Jahr 2020 nochmals erweitert, um das Unternehmen unabhängiger zu machen.Eine kleine Näherei für Schnellschüsse und Muster gibt es auch in Albstadt. Sie sorgt dafür, dass die hohe technische Kompetenz des Unternehmens weiterentwickelt wird. 

Die Kollektionen Nina von C. und like it! sind bestens im Handel eingeführt. Zudem verkauft das Unternehmen an hochwertige Versender, über den eigenen Onlineshop und über Outlets. Beide Marken bieten außer Wäsche und Dessous auch modische Loungewear an. Für den Handel hat das Unternehmen ein großes Paket an Jubiläumsaktionen geschnürt. Von preislich interessanten Angeboten bis zu einer Jubiläumskollektion, die unter dem Namen Golden Twenties im September auf den Markt kommt und groß in Beilagen und Prospekten herausgestellt wird. 

Die Corona Krise hat auch Karl Conzelmann durch den Shutdown getroffen. “Die Umsätze der Shutdown Wochen fehlen”, sagt Geschäftsführerin Doris Biedermann. “Der Handel ordert zwar im Moment gut nach. Insgesamt werden wir aber durch den Wegfall des bestens eingeführten Dirndl-BHs und der Dirndl-Blusen den Umsatz des Vorjahres kaum erreichen können.” Trotzdem blickt das Unternehmen hoffnungsvoll in die Zukunft: “Wir freuen uns auf das Fest im 101. Jahr!”

Bild oben: Die Führungsmannschaft des Tailfinger Traditionsunternehmens (v.l.n.r.): Ulrich Conzelmann, Geschäftsführerin Martina Bandte, Seniorchef Walter Conzelmann, Geschäftsführer Matthias Conzelmann, Geschäftsführerin Doris Biedermann. Foto: Simone Schneider/Fa. Karl Conzelmann.

 

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X