Unternehmerreise nach Ghana

AUSSENWIRTSCHAFT
 
Bild: © dodmichaela - pixabay.com
 
Unternehmerreise nach Ghana
04.04.2022
Mit der Sonderinitiative Invest for Jobs möchte die Bundesregierung die Textilwirtschaft in Afrika stärken. Ghana gehört zu den Fokusländern der Initiative. Im Mai lädt die GIZ zu einer Unternehmerreise ein.

Textile Unternehmerreise nach Accra

Die Sonderinitiative der Bundesregierung Invest for Jobs möchte die Textilwirtschaft in Partnerländern in Afrika stärken, um lokale Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. Zu diesem Zweck wurde das Africa Fashion and Textile Accelerator Netzwerk (Africa FAN) gegründet. Das Netzwerk verbindet afrikanische Textilhersteller aus den Bereichen Apparel, Workwear, Heimtextilien und nachhaltiger Textilproduktion mit interessierten Textil- und Bekleidungsmarken aus EU und USA. Als Teil dieser Bemühungen lädt das Africa FAN imMai 2022 zu einer geförderten Geschäftsreise nach Accra ein, um potenzielle Geschäftspartner zu treffen sowie  Beschaffungsmöglichkeiten zu erweitern.  

Weitere Informationen: Flyer Textile Buyer’s Journey to Ghana_May 2022.

Virtual Garment Factory Tour am 11. April 2022

Um einen ersten Eindruck der Branche in Ghana und der Verhältnisse vor Ort zu erlangen und eventuelle Fragen direkt mit den lokalen Textilproduzenten zu klären, veranstaltet die GIZ Accra im Rahmen eines neuen Konzepts eine „Virtual Garment Factory Tour“ am 11. April 2022 über Zoom. Die Einladung und Anmeldung finden Sie hier: Virtual Garment Factory Tour Ghana_11.04.2022.

Kontakt: Marcel Thomkins, Advisor for Bussines & Invest, GIZ Accra, M +233 59 388 4722, E  marcel.thomkins@giz.de

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

digg-share facebook-share google-share linked-share my-space-share pinterest-share reddit-share stumble-upon-share

X